OEM NESTING LIBRARY

SW2.4-CODE

OEM nesting example
OEM nesting example

Allgemeine Eigenschaften

Bei den OEM Nesting-Bibliotheken handelt es sich um geometrische Softwarebibliotheken, die das 2D-Schachtelproblem lösen, indem sie die Verwaltung von Zwischenräumen bei der Verschachtelung von rechteckigen oder True-Shape-Teilen optimieren. Durch die ausgeblendete Ausführung des Codes können diese Bibliotheken von externer Software eingebunden werden.

Utility

Diese Software wurde vollständig von Tpa entwickelt und kann wichtige Verschachtelungsfunktionen ausführen, wie z. B.:

  • Formen-Cluster;

  • Platzierung von Teilen in leeren Löchern, die in anderen Teilen vorhanden sind;

  • Plattenlagerverwaltung (Menge, Farben, Abmessungen, Faser, Priorität, etc.);

  • Möglichkeit der Verschachtelung in unregelmäßig geformten Bereichen;

  • Möglichkeit, Bereiche von der Nestingsberechnung auszuschließe;

  • Möglichkeit, den Grad der Drehung für jedes einzelne Teil zu wählen (von 0 bis 360 Grad) und die Spiegelpositionierung durchzuführen;

  • Nativer DXF-Import.

Tpa stellt dem Kunden, der die OEM-Nesting-Bibliothek verwendet, auch eine Demo-Software zur Verfügung, um die Leistungen zu testen und dem Entwickler bei der Fehlersuche zu helfen.

OEM nesting example
OEM nesting example

Square Version

SW2.4.01-Code

Die Square-Version der OEM Nesting-Bibliothek kann rechteckige Formen mit einem Mindestdrehungsgrad von 0-90 verarbeiten. Es ist jedoch möglich, unregelmäßige Formen zu verschachteln, die dann unter Berücksichtigung des minimalen Rechtecks platziert werden.

Trueshape Version

SW2.4.02-Code

Die Trueshape-Version kann die Verschachtelung beliebiger Formen innerhalb beliebiger Formen verwalten und verfügt über alle in unseren Bibliotheken vorhandenen Merkmale und Funktionalitäten.

Dokumentation

Video